Was wir machen Wir helfen denen, die helfen.

Die THW-Bundesvereinigung e.V. vertritt die Interessen der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW), der Menschen im THW und die Anliegen im gesamten Zivil- und Katastrophenschutz auf Bundesebene. 

Sie kümmert sich zum einen um die Förderung des Zivil- und Katastrophenschutzes und der Jugendarbeit, zum anderen sorgt sie für den gesellschaftlichen Zuspruch und die notwendige Bekanntheit des THW und des THW-Gedankens in der Bevölkerung. Sie fördert Leuchtturmprojekte und setzt auf das Lernen von- und miteinander. Die THW-BV unterstützt die Arbeit der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk.

Die THW-BV engagiert sich im politischen Raum, um das THW noch mehr zu stärken. Sie ist Organisator von (Fach-) Veranstaltungen im großen und kleinen Rahmen, lädt zu (politischen) Austausch- und Diskursformaten ein. Zusammen mit Kooperationspartnerinnen und Kooperationspartnern aus Wirtschaft und Politik erarbeitet sie Anreize/Mehrwerte für die vielen tausend ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, damit sie sich auch zukünftig für das THW einsetzen. Ihr Engagement möchte die THW-BV würdigen und unterstützen.

Weiterhin entwickelt die THW-BV Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen für ihre Mitglieder. Die Themen reichen von Vereins- und Satzungsrecht bis hin zu Schulungen im Medienbereich. Die THW-BV engagiert sich u.a. in diesen vier Schwerpunktbereichen:

  1. Förderung des Ehrenamts
  2. Kommunikation und Austausch stärken
  3. gesellschaftliches Bewusstsein fördern
  4. Generationendialog unterstützen

Kurz & knapp: PStS Stephan Mayer, MdB über die Aufgaben der THW-BV.

Neuigkeiten

Hier finden Sie alle Neuigkeiten im Überblick.


Veranstaltungen

11.05.2021 BUNDESVERSAMMLUNG – Die 35. Bundesversammlung findet am 6. November 2021 in Bonn statt.

01.04.2021 PRÄSIDIUMSSITZUNG – Die 159. Präsidiumssitzung findet in hybrider Form am 11. Juni 2021 statt.

25.11.2020 VERSCHIEBUNG – Die 35. Bundesversammlung wird auf November 2021 verschoben.

Unsere Projekte

Von – und miteinander Lernen. Die THW-Bundesvereinigung e.V. unterstützt Projekte mit dem berühmten „Leuchtturmcharakter“.
Wir suchen Projekte, die für das THW bundesweit von Bedeutung sind.

Berlin Seminar

Seit 2004 bietet die THW-Bundesvereinigung e.V. das „Berlin-Seminar“ an. Bis heute wurden rund 50 Seminare organisiert, an denen ca. 1.300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der THW-Familie teilnahmen. THWler und ihre Angehörigen haben die Möglichkeit Berlin „mal anders“ kennenzulernen. Es erwartet sie ein Mix aus Kultur, Geschichte, Politik sowie THW-Themen.

Die nächsten Termine

Die Veranstaltungsreihe „Berlin Seminar“ wird im Moment neu konzipiert, um die Wünsche der Teilnehmer zu integrieren. Es sind Online-Seminare für den Sommer und Herbst 2021 geplant. Weitere Informationen folgen in Kürze.

Sie haben Anregungen und Ideen? Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Vorteile für das Ehrenamt

Mitglied in einer starken Gemeinschaft sein und dabei auch Vorteile genießen – das bietet die THW-Bundesvereinigung e.V. ihren Mitgliedern.
Egal ob günstiger Urlaub, telefonieren zu Sonderkonditionen oder vergünstigt einkaufen, wir bieten ein umfassendes Vorteilsprogramm für die Mitgliedsvereine und deren Mitglieder an.

Nähere Informationen hierzu sind im Mitgliederbereich der Internetseite verfügbar. Das hierfür erforderliche Kennwort kann direkt bei uns angefordert werden.

  • Kaufhaus des Bundes

    Durch die THW-BV die Rahmenverträge des THW nutzen!

    • Aktueller Hinweis zu Bestellungen im Kaufhaus des Bundes.

       

       

      Zur Information:
      In letzter Zeit treten vermehrt Probleme bei KdB-Bestellungen auf. Es kommt immer wieder ein Fehlerhinweis zur Leitweg-ID. Aktuell nutzen wir eine „Füll-ID“, welche nun abgelaufen ist. Dieses Problem kann kurzfristig leider nicht gelöst werden.
      Eine neue Leitweg-ID ist bestellt. Sobald diese vorliegt, informiere wir an dieser Stelle.
      Weitere Fragen zum Kaufhaus des Bundes bitte an: info(at)thw-bv.de

      Berlin, Dezember 2021.

       

      Quelle:THW

      Die Helfervereinigungen können über das Kaufhaus des Bundes die Rahmenverträge des THW nutzen und ihren Ortsverband mit zusätzlich benötigter Ausstattung unterstützen.
      Den Zugang zum Kaufhaus des Bundes erteilt die THW-Bundesvereinigung e.V. Gehen Sie dazu bitte auf unseren Mitgliederbereich. Dort finden Sie den Antrag. Füllen Sie diesen bitte aus und schicken Sie uns diesen per Mail oder Post. Bei Fragen steht Ihnen jederzeit Asoll-Susann Langhammer zur Verfügung.
      Über das Kaufhaus des Bundes können Sie sich jederzeit hier informieren.

  • Sozialwerk

    Angebot des SWB für alle Mitglieder der THW-Helfer- und Fördervereine

    • Günstige Urlaube für die Mitglieder der THW-Familie!

      Die THW-Bundesvereinigung und das Sozialwerk der Inneren Verwaltung des Bundes e.V. (SWB) haben im Rahmen der „Erholungsangebote für THW-Helfer und ihrer Familien" eine seit dem Jahre 2002 bestehende Zusammenarbeit.

      Alle Mitglieder der THW-Helfervereine und THW-Fördervereine einschließlich ihrer Familien haben damit die Möglichkeit das breite Angebot des SWB zu nutzen und von den attraktiven Leistungen zu profitieren. Das SWB bietet hochwertige und vielseitige Gruppen- und Individualreisen zu ermäßigten Preisen an.

      Die THW-Bundesvereinigung e.V. beteiligt sich finanziell an den Kosten der Mitgliedschaft, dadurch reduziert sich Ihr Teilnehmerbeitrag, der auch steuerlich absetzbar ist, für THW-Mitglieder auf 2,50 € im Monat.

      Durch die Arbeitsgemeinschaft der Bundessozialwerke können die Mitglieder des SWB auch die Häuser und Einrichtungen der anderen Sozialwerke für Erholungsaufenthalte nutzen.

      Campingplatz Bella Italia am Gardasee.

      Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung. Schreiben Sie uns. Die Beitrittserklärung können Sie in unserem Mitgliederbereich runterladen.

      Weitere Informationen finden Sie auch auf der Webseite des Sozialwerks.

      Die THW-Bundesvereinigung e.V. wünscht Ihnen viel Spaß dabei und eine gute Erholung!

  • Deutsche Telekom

    Neue Sonderkonditionen bei der Telekom!

    • Für alle THW-Helfervereine bietet die Telekom Sonderkonditionen.

       

       

      Bitte melden Sie sich über die Telekom Microsite an, um den Zugang zu den Mitarbeiterkonditionen zu erhalten. Rahmenvertrag und Zugangslink erhalten Sie im Mitgliederbereich.

  • Nürnberger Versicherung

    Zusätzlich 10% Nachlass auf den öffentlichen Dienst-Tarif erhalten.

    • Vom öffentlichen Dienst Tarif profitieren und zusätzliche 10% sparen!

      THW-Helferinnen und Helfer können ab sofort einen Sondernachlass von weiteren 10% zusätzlich zum öffentlichen Dienst Tarif auf Produkte wie Autoversicherungen, Hausratversicherungen, Privathaftpflichtversicherung oder Unfallversicherung bei der Nürnberger Versicherung erhalten. Auch für bereits existierende Verträge wird dieser 10% Rabatt gewährt.

      Einfach online unter Nürnberger oder direkt mit einer Ansprechperson vor Ort in Kontakt treten, den THW-Helferausweis parat haben und vom zusätzlichen 10% Rabatt profitieren!

  • Miele

    17% Nachlass auf Luftreiniger

    • Zusätzlicher Schutz vor Corona: Miele startet Produktion und Vertrieb von Luftreinigern. 17% Rabatt für THW-Ortsverbände!

      Miele hat den „Miele AirControl“ entwickelt. Er filtert sechsmal pro Stunde die komplette Raumluft und die fünf Filterstufen erfassen 99,995 Prozent aller Schwebstoffe, Viren, Bakterien und Pilze – mit thermischer Inaktivierung durch ThermoControl.

      Wo viele Menschen in geschlossenen Räumen zusammenkommen, ist das Risiko einer Infektion mit Covid-19 besonders hoch. Deshalb ist in Schulklassen, Behörden, Praxen, Läden und Büros häufiges und gründliches Lüften unverzichtbar – aber nicht immer ausreichend möglich. Hier unterstützt der neue mobile Luftreiniger AirControl von Miele. Das Gerät ist speziell für den Einsatz in Betrieben oder öffentlichen Einrichtungen konstruiert. Der Luftreiniger soll in drei Größen verfügbar sein und wird ab Mitte Februar in Deutschland produziert.

      Die drei unterschiedlich großen Geräte eignen sich für Raumgrößen von bis zu 45, 80 oder
      200 Quadratmetern und sind, je nach Einsatzzweck, auch miteinander kombinierbar. Mit einer Leistung von bis zu 3.300 Kubikmetern Luft pro Stunde (modellabhängig) lässt sich in diesem Zeitraum die komplette Raumluft sechsmal umwälzen und dabei filtern. Ein Vorfilter der Filterklasse G4 und ein Feinfilter halten zunächst die größeren Partikel aus der Luft zurück. Danach fängt ein HEPA-Hochleistungsfilter H14 selbst feinste Teilchen auf, sodass im Ergebnis mehr als 99,995 Prozent aller Schwebstoffe, Viren, Bakterien und Pilze unschädlich gemacht werden. Dass sich mit einer solchen Kombination grundsätzlich eine wirksame Prävention gegen das Coronavirus erreichen lässt, bestätigt eine Studie der Universität der Bundeswehr München vom 22. September 2020.
       „Als Ergebnis der wissenschaftlichen Untersuchungen […] steht fest, dass Raumluftreiniger und Entkeimungsgeräte mit einem Volumenstrom pro Stunde, der mindestens dem Sechsfachen des Raumvolumens entspricht, und hochwertigen Filtern der Klasse H14 eine sehr sinnvolle technische Lösung darstellen, um in Klassenzimmern die indirekte Infektionsgefahr durch Aerosole stark zu verringern.“

      Die drei Varianten des Miele AirControl brauchen wenig Platz: Das mittlere Modell benötigt bei einer Höhe von 127 Zentimetern eine Stellfläche von 50 mal 50 Zentimetern. Auf Rollen können die Geräte leicht an einen anderen Platz gefahren werden und überall genutzt werden, wo eine Steckdose verfügbar ist. Weitere Informationen unter www.miele.de/aircontrol.

      Für das THW bietet Miele einen Sonderpreis und einen Rabatt von 17% an.

      Für Anfragen und Fragen stehen Kai Peters und Anke Winkler von Miele allen Interessierten per Mail zur Verfügung.

       

  • Miele

    Bis zu 38,5% Rabatt auf gewerbliche Spültechnik

    • Miele unterstützt das THW-Ehrenamt durch kräftige Rabatte auf gewerbliche Spültechnik. Die modernen Geräte schützen mit Hygieneprogrammen vor Viren und Keimen, und die niedrigen Verbräuche schonen auf Dauer den Geldbeutel.

      Alle Miele-Geräte kommen mit äußerst wenig Strom, Wasser und Reinigungschemikalien aus, sodass der „Spareffekt“ gleich mehrfach einsetzt. Für eine gründliche und schonende Aufbereitung sorgen die sorgfältig aufeinander abgestimmten Wasch- und Trockenprogramme. Mit den Miele-Hygieneprogrammen und anerkannten Desinfektionswaschverfahren in den Gewerbewaschmaschinen haben aber auch Krankheitserreger, Schimmelsporen oder Pollen keine Chance. Die gewährten Rabatte ergeben sich wie folgt:

      Informationen zu sämtlichen Miele Professional Produkten gibt es bei Miele direkt.
      Für Fragen zu Bestellungen und Abrechnungen, sowie zu Vergünstigungen bei anderen Miele Produkten stehen Kai Peters und Anke Winkler von Miele per E-Mail zur Verfügung.
      Dieses Angebot gilt bis 31.12.2021.

  • DEVK

    Sondertarife für das THW: bis zu 15-20 % günstiger als die Normaltarife!

    • THW-Angehörige profitieren exklusiv von Sonderkonditionen bei der DEVK und genießen den Tarif des öffentlichen Dienstes, der bis zu 15 bis 20 % günstiger ist als die Normaltarife.

      Das Angebot umfasst viele Versicherungen von der Glas- bis zur Unfallversicherung und gilt für ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des THW, sowie der THW-Jugend e.V., der THW-Fördervereine und der THW-BV e.V.  sowie deren im Haushalt lebenden Familienangehörigen (Ehegatten/ Kinder/ Lebenspartnerschaften).

      Informationen zu allen Angeboten und den einzelnen Konditionen stellt die DEVK exklusiv für das THW unter www.devk.de/thw zur Verfügung. Telefonisch stehen Berater unter der Servicenummer: 0800-4-757-757 oder per Mail mit dem Betreff „THW-Mitglied“ an info(at)devk.de für Fragen bereit.

       

  • Kooperation mit Petromax

    Vergünstigungen für alle hauptamtlichen sowie ehrenamtlichen THW-Angehörigen sowie die THW-Jugend auf Produkte von Petromax.

    • Mit der wohl bekanntesten Petroleumlampe der Welt - der HK500 - fing es an: die Verbundenheit und Liebe zur Technik. Die Petromax HK500 feiert inzwischen 100 Jahre Tradition. Bis vor wenigen Jahren war die Starklichtlampe auch im THW noch im Einsatz. Aktuell erlebt sie ein Revival. Dank einer Spendenaktion von Jan Böhmermann und Olli Schulz erhält jede THW-Jugendgruppe eine eigene HK500 mit Logo der THW-Jugend.

      Dieses Projekt war Anlass für die THW-Bundesvereinigung und Petromax allen THW-Angehörigen, sowohl im Ehrenamt als auch im Hauptamt, und der THW-Jugend etwas für ihr Engagement und ihre Unterstützung zurückzugeben. Für ein Jahr bietet Petromax Vergünstigungen auf alle im Online-Shop erhältlichen Produkte an. Das Angebot gilt außerdem für alle Produkte, die auf www.feuerhand.de veröffentlicht sind.

      Neben dem Klassiker HK500 hat Petromax sein Produktportfolio erweitert in Richtung Outdoor, Bushcraft und Survival sowie Camping. Gusseisernen Kochutensilien in verschiedenen Ausführungen, Grills und Kochstellen oder auch Accessoires sind mittlerweile erhältlich. Ein Blick lohnt sich!
      Die Produkte können per E-Mail mit einem einmaligen Rabatt-Code bestellt werden.Rabattcode und Zugangslink erhalten Sie im Mitgliederbereich.

  • Rabattaktion für World RX Championship am Nürburgring

    20% Nachlass auf das Wochenendticket

    • 20% Rabatt für FIA World Rallycross Championsship am Nürburgring.

      Die FIA World Rallycross Championship kommt zum ersten Mal zum Nürburgring. Auf dem wiederbelebten Kurs in der Müllenbachschleife der Grand-Prix-Strecke gehen die Fahrer bei spektakulären Rallycross-Rennen alles andere als zimperlich miteinander um.

      Für das Rennen am 27. & 28. November 2021 bekommen THW-Helferinnen und Helfer 20% Rabatt auf das Wochenendticket.
      Zugang zum Rabattcode gibt es im Mitgliederbereich.

Statusbericht vom Vorstand

Was macht die THW-Bundesvereinigung e.V.? Diese Frage beantwortet der Vorstand persönlich. Regelmäßig geben sie einen Einblick über aktuelle Entwicklungen und Ereignisse, informieren über Projekte und Themenschwerpunkte.

Berichtarchiv

Unsere Veranstaltungen

Regelmäßig organisieren wir Informations- und Austauschveranstaltungen im politischen Raum sowie im Wirtschaftsumfeld. Wir wollen Abgeordnete und Unternehmen für die Förderung des Ehrenamtes sensibilisieren.

40 Jahre THW-BV

Am 15. Mai 1980 wurde die "Vereinigung der Helfer und Förderer des THW" gegründet. Weggefährten erzählen, was die THW-BV in den vergangenen 40 Jahren erreicht hat und warum ihre Arbeit so wichtig für das THW und den Zivil- und Katastrophenschutz ist.