Berlin-Seminar Die verratene Revolution? Deutschland 1918

Das Jahr 1918 war ein großer Wendepunkt in der deutschen Geschichte: Am Ende des Ersten Weltkrieges brach die Monarchie zusammen, der Kaiser ging ins Exil.

Es kam zu einer "gescheiterten Revolution" mit schweren Straßenkämpfen in Berlin und in anderen deutschen Städten. Der Ausgang dieser Konfrontation sollte über Jahrzehnte hinweg gravierende Konsequenzen für Deutschlands Politik haben - und trotzdem ist die Revolution von 1918/19 heute weitgehend in Vergessenheit geraten. Unser Programm beleuchtet die damaligen dramatischen Ereignisse und fragt nach, welche Auswirkungen sie heutzutage noch haben.

Teilnehmerbeitrag: 120,- € inklusive Übernachtung im Doppelzimmer und Verpflegung. Die An- und Rückfahrten werden vom Teilnehmer selbst organisiert.

Wir bitten Sie, das Programm an interessierte Kameradinnen und Kameraden sowie Mitglieder weiterzuleiten bzw. die o.g. Zielgruppen über die Teilnahmemöglichkeit zu informieren.