Newsletter 09/2021
Brückenübergabe
Spende ermöglicht den Bau von drei weiteren Behelfsbrücken im Ahrtal

Am Donnerstag, 28.10.2021 übergaben THW-BV Präsident Marian Wendt und Vizepräsident Christian Herrmann drei neue Behelfsbrücken an das THW und die Bevölkerung im Ahrtal.
Bei den beiden Brücken in Bad Neuenahr-Ahrweiler, vom Typ Mabey Compact 200, handelt es sich um eine Fahrzeug- und eine Fußgängerbrücke. Die neue Fahrzeugbrücke an der Heppinger Straße ist mit knapp 40 Metern etwas länger als die Brücke für Fußgängerinnen und Fußgänger nahe der Bachemer Straße, die knapp 37 Meter lang ist. Die kleinere Brücke ist bereits benutzbar. Die Fahrzeugbrücke wird eröffnet, sobald die Zufahrtswege fertig sind. Die dritte Brücke in Liers ist eine kombinierte Fußgänger- und Fahrzeugbrücke.
Alle drei Brücken konnten aus einer Großspende der Volksbanken und Raiffeisenbanken sowie der DZ BANK-Gruppe finanziert werden. Beim Übergabetermin in Bad Neuenahr-Ahrweiler waren neben THW-Präsident Gerd Friedsam auch Vertreterinnen und Vertreter des Spenders, des Landkreises sowie Abgeordnete anwesend. 
Neben den Brücken konnte die THW-Bundesvereinigung - dank vieler Spenden - in den vergangenen Monaten noch mehr Hilfe leisten. 

Überblick über Hilfsprojekte
Ansprechperson

 Swana Hoffmann, Öffentlichkeitsarbeit 
 presse@thw-bv.de, +49 30 2887698-14 

THW-Bundesvereinigung e.V.
Geschäftsstelle, Friedrichstraße 130 b, 10117 Berlin
Spendenkonto: Commerzbank, IBAN: DE17 1004 0000 0207 2015 01

Sie möchten diesen Newsletter nicht mehr erhalten? Klicken Sie auf diesen Link um sich abzumelden.